Gutshof-Ansicht-Front

Was ist eine Denkmalschutzimmobilie?

Um historische Bausubstanzen zu erhalten und der wohnlichen und / oder gewerblichen Nutzung zuzuführen, diese charmanten Gebäude für die Zukunft zu erhalten, bietet der Staat dem Investor unglaubliche und einzigartige Vorteile, die Sanierung steuerlich geltend zu machen. Bei Denkmalschutzimmobilien, die in die Denkmalliste eingetragen sind, kann der Käufer bei Vermietung 100 % der Sanierungskosten, bei Selbstnutzung / Eigennutzung 90 % der Sanierungskosten geltend machen. Im Regelfall beträgt der Sanierungskostenanteil 50 – 90 % des Kaufpreises. Voraussetzung ist, dass der Bauherr bereits vor Sanierung die denkmalgeschützte Immobilie erworben hat.

Die Steuerersparnis ist guter Grund, sich die Investition in eine Denkmalimmobilie oder in eine Immobilie in einem Sanierungsgebiet zu investieren. Wie ein einzelnes, historisch wertvolles Gebäude, so legt das Amt für Denkmalschutz auch ganze Siedlungen fest, die unter Denkmalschutz stehen oder als Sanierungsgebiet ausgewiesen werden.

Baudenkmäler sind wertstabil und somit im Vergleich zu anderen Anlageformen äußerst attraktiv als mittel- bis langfristige Investition in die Zukunft. Als Kapitalanleger, wenn Sie ein denkmalgeschütztes Objekt zur Vermietung kaufen, aber auch wenn Sie das Baudenkmal selbst nutzen, ist die energieefiziente Sanierung, die moderne und luxuriöse Ausstattung in einem Objekt der vergangenen Epochen überaus attraktiver Anziehungspunkt. Die unter Denkmal stehenden, zu sanierenden Immobilien sind meist in Ballungszentren, den Metropolen der Region im Stadtkern oder zentrumsnah gelegen.

Zusätzlich zu den steuerlichen Vorteilen profitieren Sie von den Förderprogrammen der Kfw-Bank. Hierbei können Sie zinsgünstige Kreditmittel beantragen und in manchen Fällen sogar einen Tilgungszuschuss erhalten.

Lesen Sie mehr zu den Vorteilen Denkmalgeschützter Immobilien oder sprechen Sie uns an, wir von Denkmalconsultants helfen Ihnen gerne mit Beratung, Information und Antworten auf Ihre Fragen weitern.