Denkmalschutz & Immobilien

Denkmalschutz Immobilien kaufen und von staatlicher Förderung profitieren

Denkmalschutzimmobilie in TemplinDenkmalschutz Immobilien sind die Premium Kapitalanlagen in der Immobilienbranche. Als Denkmalimmobilie werden Immobilien bezeichnet, die in der Denkmalliste verzeichnet und im Denkmal-Schutz-Gesetz (DSchG) reguliert sind. Eine Denkmalimmobilie ist in Deutschland als kulturelles Erbe mit besonderen Vorteilen versehen, der Erhalt dieser einmaligen denkmalgeschützten Objekten ist durch den Staat garantiert (§1 DSchG).

Ein Vermächtnis deutscher Baukunst aus vergangenen Jahrhunderten – mit majestätischer und prachtvoller Eleganz prägen Denkmalschutzimmobilien das Stadtbild in ausgewählten Lagen. Die geschichtsträchtigen Denkmalimmobilien verleihen der modernen Stadtlandschaft einen kulturellen Mehrwert und sind zugleich interessante Investitionsobjekte für Kapitalanleger, Privatinvestoren und Eigenheimsuchenden.

Amt für Denkmalschutz bestätigt Denkmalschutzimmobilien

Eine Immobilie gilt als Denkmal, wenn Sie vom Amt für Denkmalschutz als Denkmalimmobilie eingestuft und in die offiziellen Denkmallisten aufgenommen wird. Eine Immobilie wird als erhaltungswürdiges Baudenkmal geführt, wenn die Kriterien für eine Einstufung als Denkmal erfüllt sind.

Denkmalgeschüzte Immobilien können vom Staat gefördert werden (§ 29 DSchG). Für Immobilienkäufer stellen die  im Einkommensteuergesetz geregelten Steuervergünstigungen einen lukrativen Nebeneffekt beim Denkmalimmobilien Investment dar.

Denkmalconsultants informiert : Denkmalschutz & Immobilien

DenkmalConsultants bietet Ihnen eine umfassende Beratung und relevante Informationen zu Denkmalschutzimmobilien. Profitieren Sie von der Nachfrage nach Denkmal Immobilien in erstklassigen Lagen und investieren Sie in Denkmalschutz. Immobilienbesitzer von Denkmalimmobilien erfreuen sich der Beliebtheit für die geschichtsträchtigen Bauten vergangener Jahrhunderte, denn diese Renditeobjekte bringen nicht nur Geld, sondern auch zufriedene Mieter mit sich.