Denkmalgeschützte Immobilie Nürnberg – Unikate in Nürnberg

Die kreisfreie Großstadt Nürnberg ist mit ca. 517.000 Einwohner nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns. Im Ballungsgebiet Mittelfranken, zu dem neben Nürnberg die Nachbarstädte Fürth, Erlangen und Schwabach gehören, leben und arbeiten ca. 1,2 Millionen Menschen. Die Metropolregion Nürnberg umfasst 3,5 Millionen Einwohner.

Die Pegnitz durchquert Nürnberg auf einer Länge von 14 km, somit sind ausgedehnte Grünflächen in Nürnberg gegeben. Um historisch wertvolle Gebäude, zu denen auch die Unikate der denkmalgeschützten Immobilien Nürnberg gehören, zu schützen, wurde im Bereich der Altstadt der Fluss allerdings stark kanalisiert. Der Reichswald im Süden, Norden und Osten der Stadt dient als Frischluft- und Wasserreservoir und für den Bürger Nürnbergs als weitläufiges Naherholungsgebiet.

Wenn Sie eine denkmalgeschützte Immobilie in Nürnberg erwerben, haben Sie nicht nur Unikate Nürnbergs in Denkmalimmobilien erworben, sie kaufen Lebensqualität, die auch durch kunstvolle und historisch bedeutende Gartenanlagen gezeichnet ist, wie die Hesperidengärten in St. Johannis, der barocke Schlosspark von Neunhof, sowie der Burggarten auf den Basteien der Stadtbefestigung, um hier nur einige der grünen Erholungsoasen in Nürnberg zu nennen. Lebensqualität bieten auch die denkmal geschützten Immobilien an sich, sind doch Baudenkmäler in der Altstadt oder einem stadnahen Gebiet gelegen. Heißt, Sie befinden sich mit Ihrer Denkmalimmobilie Nürnberg am Puls des Lebens, sowohl kulturell als auch in guter Infrastruktur zur Verkehrsanbindung, aber auch für den täglichen Einkauf der wichtigen Dinge des Lebens. Weiterhin sind Sanierungs- oder Denkmalimmobilien in Nürnberg hochwertig ausgestattet, modern und energieeffizient saniert und bieten hierdurch sowohl dem Selbstnutzer als auch dem Kapitalanleger einer denkmalgeschützten Immobilie in Nürnberg ungemein attraktive Aspekte für den Kauf eines der Unikate der Denkmalimmobilien Nürnberg.

Weiterer Vorteil beim Erwerb einer Denkmal geschützten Immobilie Nürnberg ist die Möglichkeit, die Sanierungskosten zu 100 % in 12 Jahren abzuschreiben. Dies gilt für den Kauf denkmalgeschützter Immobilien Nürnberg als Kapitalanlage. Sind Sie Selbstnutzer Ihrer erworbenen Denkmalimmobilie Nürnberg können 90 % der Sanierungskosten in 10 Jahren steuerlich geltend gemacht werden. Hierdurch verringert sich Ihr zu versteuerndes Einkommen, was eine der wenigen Möglichkeiten bedeutet, legal, vom Staat gefördert, Steuern zu sparen.

Wirtschaftsstandort Nürnberg

Wirtschaftlich hat der Standort Nürnberg einiges zu bieten, so ist Nürnberg Zentrum in den Bereichen Informations- und Kommunikationsindustrie, Energietechnologie und Leistungselektronik. Nach Hamburg ist Nürnberg bedeutendster Druckstandort Deutschlands. Das größte Forschungszentrum außerhalb der USA hat die die Firma Alcatel-Lucent das Optical Center of Excellence, im Norden der Stadt.

Jeder dritte deutsche Marktforscher arbeitet in Nürnberg, d.h. auch im bereich der Marktforschung ist Nürnberg bundesweit führend, mehrere Großunternehmen im Dienstleistungssektor haben ihren Sitz in Nürnberg wie z.B. die Gesellschaft für Konsumforschung oder die Nürnberger Versicherungsgruppe, DATEV. Zusätzlich befindet sich im Norden Nürnbergs befindet sich mit dem Knoblauchsland ein wichtiges Gemüseanbaugebiet.

So können Sie als Kapitalanleger einer Denkmal Immobilie Nürnberg sicher sein, dass Ihre Denkmalimmobilie Nürnberg bonitätsstarke Mieter anzieht, die in einem der renommierten Unternehmen in Nürnberg beschäftigt sind. Denkmalgeschützte Immobilien ziehen ein anderes Mieterklientel an, als z.B. Neubauten oder Eigentumswohnungen. Wer eine denkmalgeschützte Wohnung mietet, bezahlt gerne das gewisse Extra, die Gewissheit in einem charmanten, historischen Gebäude, in einem Unikat Nürnbergs zu wohnen aber trotz allem die Annehmlichkeiten der modernen Ausstattung und energieeffizienten Sanierung zu nutzen. Auch als Eigennutzer profitieren Sie von diesen attraktiven Aspekten.

Sprechen Sie uns an, wir finden mit Ihnen gemeinsam das passende Nürnberger Unikat im Denkmalimmobilien Bereich und beraten Sie gerne auch im Hinblick der Finanzierung Ihrer Investition in eine denkmalgeschützte Immobilie in Nürnberg. Die Mischung aus Eigen- und Fremdkapital, gemeinsam mit Fördermöglichkeiten der KfW-Bank verschaffen Ihnen weitere Steuervorteile und zinsgünstige Kreditmittel.

 

Diese Denkmalimmobilien sind aktuell im Angebot: