Bundesweit Denkmalimmobilien kaufen – Steuern sparen mit der Investition in Sachwerte

Im schwankungsarmen Segment der Sachwertinvestitionen lohnt es sich vor allem für den Kapitalanleger, die Investition in eine Denkmalimmobilie näher zu betrachten. Bei der Gegenüberstellung von Anlagemöglichkeiten hat die langfristige Investition in Sachwerte im Regelfall erheblich mehr Vorteile, als beispielsweise eine fondsgebundene Investition, unterliegen die Aktienmärkte doch stärker wirtschaftlichen Krisen.

Sachwertinvestitionen wie Immobilien eigenen sich hervorragend als langfristige Investition. Der Kapitalanleger, der sein Geld fest und langfristig anlegen möchte, ist bei einer Investition in eine denkmalgeschützte Immobilie nicht nur auf der sicheren Seite – er spart hier auch noch Geld durch die Steuerersparnis und hat somit eine Investition in ein Baudenkmal mit guter Rendite getätigt.

Steuersparmodell Denkmalimmobilie

Der deutsche Staat fördert den Erhalt und Wiederaufbau von Denkmälern, d.h. schützenswerte Immobilien, die historisch wertvoll sind, besonders. Der Kapitalanleger hat beim Erwerb einer Denkmalschutzimmobilie die Möglichkeit, in 12 Jahren die kompletten Sanierungskosten (100 %) steuerlich geltend zu machen. Ein attraktiveres Steuersparmodell, das gleichzeitig die Sicherheit der Sachwertinvestition hat, gibt es derzeit nicht.

Wichtig: Denkmalimmobilie VOR Sanierungsbeginn kaufen. Nur dann hat der Erwerber einer Denkmalimmobilie die Möglichkeit, durch die steuerliche Absetzbarkeit sein zu versteuerndes Einkommen zu senken und hiermit effektiv Steuer zu sparen.

Beratung bei Denkmalconsultants

Wir von Denkmalconsultants haben das Rad nicht neu erfunden – allerdings ist uns Ihre Zufriedenheit wichtiger, als ein schneller Verkauf einer Denkmalgeschützten Immobilie. Für Sie sollen nicht nur die Zahlen auf dem Papier stimmen, sondern auch Ihr Bauchgefühl beim Erwerb einer Denkmalimmobilie. Gerne beraten wir Sie umfassend sowohl telefonisch als auch in einem persönlichen Gespräch, welches für Sie das geeignete Baudenkmal darstellt. Auch einen individuellen Finanzierungsplan erarbeiten wir mit Ihnen zusammen, damit für Sie die Mischung aus Eigen- und Fremdkapital eine sichere Sache ist. Sie möchten vor Ort eine Besichtigung am Objekt? – wir organisieren Ihnen ein Treffen mit unseren Bauträgern und sind vor Ort mit dabei!

Finanzierungsmöglichkeiten

Wie bereits oben erwähnt, nimmt ein individueller Finanzierungsplan in unserem Beratungsportfolio eine wichtige Rolle ein. Auch hier steht ihr Bauchgefühl und die Konstellation, mit der Sie sich wohl fühlen für uns im Focus. Die richtige Mischung aus Eigenkapital und Darlehen sollte beim Denkmalimmoblienkauf näher betrachtet werden. Zum einen, weil auch die Zinsaufwendungen für ein Darlehen steuerlich geltend gemacht werden können, zum Anderen gibt es beispielsweise die Möglichkeit, bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau, der Kfw-Bank, Fördermittel für die Sanierung von Denkmalimmobilien zu beantragen. Dies bedeutet zinsgünstige Kreditmittel und gleichzeitig noch die Möglichkeit, bei der Erreichung des Kfw-Effizienzhaus Denkmal, einen Tilgungszuschuss von der Kfw-Bank zu erhalten.

Sollten Sie sich für eine Denkmalimmobilie ohne Kfw-Förderung entscheiden, unterstützen wir Sie bei den Zinsverhandlungen mit Ihrer Hausbank oder vermitteln Ihnen einen alternativen Ansprechpartner aus unserem Netzwerk, der sich auf die Finanzierung von denkmalgeschützten Immobilien spezialisiert hat.

Diese Denkmalimmobilien sind aktuell im Angebot: